Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

W i l l k o m m e n !

 

Sonja & Dimitrios GorlasSonja & Dimitrios Gorlas

Naturheilpraxis Gorlas

Heilpraktiker Dimitrios Gorlas

Heilpraktikerin Sonja Gorlas

 

Sprechzeiten:

Montag - Freitag     09.00 - 12.00 Uhr

Montag - Freitag     15.00 - 18.00 Uhr

Adresse:

Lerchenweg 5

73547 Lorch

Sie erreichen uns unter:

Praxis Telefon:       07172 216 74

Dímitrios Gorlas:    dimitrios@gorlas.eu

Sonja Gorlas:         sonja.gorlas@gmx.de

Nahrungsmittel, Genussmittel, Heilmittel

Eigenbluttherapie

 eine geringe Menge Blut, meist 2-3 ml wird aus der Vene rote Blutkörperchenrote Blutkörperchenentnommen. Die festen Blutbestandteile werden durch ein steriles Filtersystem hämolysiert und ggf. mit einem komplexhomöopathischen Mittel vermischt.

 

Danach wird dieses Blutgemisch wieder zurück in den Körper injiziert. Als Quaddel in die Oberhaut-, oder als tiefere Injektion in die Unterhautschicht oder in den Muskel.

 

Nach dem Aufenthalt außerhalb des Körpers wird das eigene Blut von diesem als „fremd“ angesehen und löst so eine Immunreaktion des Körpers aus bzw. stimuliert dessen körpereigene Abwehr.

 

Indikationennach dem Bund Deutscher Heilpraktiker:

  • Abwehrschwäche
  • Allergien (z. B. Heuschnupfen)
  • Asthma bronchiale
  • Blutbildungsstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Erschöpfungszustände
  • Hauterkrankungen (z. B. Ekzeme, Neurodermitis)
  • Infektionen (akut und chronisch)
  • Mykosen (Pilzinfektionen)
  • Rekonvaleszenz (Erholung nach schwerer Erkrankung)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Wechseljahrsbeschwerden